Spass für Alle

Spass für alle

Attraktionen

In tollen Hüpfburgen lässt es sich gefahrlos austoben, abenteuerliche Rutschbahnen, Tret- und Elektroautos laden zur grossen Entdeckungsfahrt ein und beim Softplay mit den vielen Bauklötzen wird aus so mancher Familie ein richtiges Baumeister-Team. Die Eltern dürfen selbstverständlich mit ihren Kindern die Anlagen nutzen.

 

Sicherheit im Starbie

SICHERHEIT steht gross geschrieben

Die Sicherheit unserer kleinen Starbie Gäste hat allerhöchste Priorität. Sämtliche Spielanlagen wurden unter Sicherheitsaspekten, die den TÜV und EU-Normen entsprechen, ausgewählt.

Die Starbie Spielhalle ist kein Hort, weshalb Kleinkinder bis 6 Jahre von einer erwachsenen Bezugsperson begleitet werden müssen.

 

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren haben wir ein spezielles Angebot: die Starbie Schnuppe.

Dies ist unser spezielles Angebot für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die die Einkaufstour der Eltern nervt und für Eltern, die ihren Kindern Bewegung, Spiel und Spass statt Einkaufsstress bieten wollen.

 

Starbie Schnuppe-Kinder können sich alleine, ohne die Anwesenheit von Eltern oder anderen Begleitpersonen in der Starbie Spielhalle aufhalten.

 

Bedingungen:

Die Kinder müssen eingeschrieben werden. Die verantwortliche Person muss jederzeit über das Mobiltelefon erreichbar sein. Starbie Schnuppe-Kinder werden markiert und vom Aufsichtspersonal speziell beaufsichtigt. Das Aufsichtspersonal der Starbie Spielhalle stellt den geregelten Spielbetrieb sicher, übernimmt aber keine weitergehenden Betreuungsfunktionen. Die Eltern bleiben für ihre Starbie Schnuppe-Kinder verantwortlich; die Starbie Entertainment AG schliesst jede Haftung aus.

 

Einschreibegebühr: Fr. 2.- pro Kind